GTA

DAS GANZTAGESANGEBOT

 

…ist eine Maßnahme zur pädagogischen Betreuung, Bildung,
Erziehung und Nachmittagsgestaltung mit dem Ziel,
die individuellen Fähigkeiten und Neigungen der
SchülerInnen zu fördern. Der Träger ist zurzeit
die Stiftung Lebenshilfe Südholstein.
Das Angebot beginnt nach der regulären Unterrichtszeit
an max. zwei Tagen in der Woche und findet
in den Räumlichkeiten der Heidewegschule statt.
Den Schülerinnen und Schülern des Förderzentrums
wird dort die Gelegenheit geboten Schulfreundschaften und
Kontakte über den Schulalltag hinaus aufzubauen.

 

Inhalte des GTA sind unter anderem:
Angeleitete Spielangebote und Freispiel
Angebote im Bereich Bewegung und Kreativität
Ausflüge in die nähere Umgebung
Durchführung kleiner Projekte nach Wünschen und Interessen der SchülerInnen
Möglichkeit zur Unterstützung bei den Hausaufgaben

 

Aktueller Elternbeitrag: 70 € pro Monat im Kalenderjahr

(verbindlich für ein Jahr)

 

Tage/ Zeiten:

Mo. 12.45 - 15.45 Uhr  7. - 12. Klasse

Di.  12.45 - 15.45 Uhr  7. - 12. Klasse

 

Mi.  12.45 - 15.45 Uhr  1. - 6. Klasse

Do. 12.45 - 15.45 Uhr  1. - 6. Klasse

 

Laut Vereinbarung ist das GTA ein offenes Gruppenangebot mit 60 Plätzen.
Jedes Schuljahr erfolgt ein Abfrage- und Anmeldeverfahren.

 

MITARBEITER DES GTA

Im Rahmen des Ganztagesangebotes der Heidewegschule
betreuen die Mitarbeiter der Stiftung Lebenshilfe Südholstein
die Kinder und Jugendliche im Anschluss an
den Unterricht. Das Team setzt sich aus ErzieherInnen,
Sozialpädagogischen Assistentinnen,
sozial erfahrenen MitarbeiterInnen, StudentInnen
und SchülerInnen zusammen.
 
Die pädagogische Leitung hat Frau Petra Wirblat.
Klicken Sie hier um das Team des GTAs zu sehen:

Foto folgt