Eine Verabschiedung auf besondere Art

Durch Corona ist dieses Jahr alles anders.
Das war auch für unsere Abschlussfeier so.
 
Wo sich sonst Stühle aneinander reihen
und alle Kinder und Erwachsenen der Heideweg-Schule
 sowie alle Verwandten und Bekannten der EntlassschülerInnen
 Platz nehmen, standen hier dieses Jahr Tische.
Aufgebaut mit dem nötigen Sicherheitsabstand.
Trotzdem war unsere Eingangshalle festlich geschmückt.
Mit einem würdevollen Rahmenprogramm
zeigten sich die Klassenteams der EntlassschülerInnen
wieder einmal sehr kreativ.
 
Die Rede des Schulleiters durfte natürlich nicht fehlen.
 
Und auch Frau Mondry verabschiedete herzlich ihre Schützlinge.
 
Die  Überreichung der Zeugnisse sowie der obligatorischen Taschen
geschah unter Beachtung aller Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.
 
Aber auch mit einer Mund-Nase-Bedeckung wurde gelacht
und sich fröhlich zugeprostet.
 
Das Segenslied, dass die Lehrkräfte sonst auf jeder Verabschiedung live singen,
gab es dieses mal aus den Lautsprechern.
Dabei wurden Fotos von einigen Mitarbeitern der Heideweg-Schule gezeigt,
die den Text in ihren Händen hielten.
 
Ein gemeinsames Abschlussfoto konnte es leider nicht geben,
aber dafür sind alle EntlassschülerInnen hier noch einmal als Portrait zu sehen.