Ich informiere mich: Der ICE - Schülerzeitung

Der ICE

Die Abkürzung ICE bedeutet Intercity Express.
Der ICE ist der schnellste Zug der Deutschen Bahn.
ICEs fahren bis zu 300km/h schnell und sie fahren durch ganz Deutschland.
Die längste Strecke ist von Kiel bis nach München.
Nur jeder fünfte ICE ist voll funktionsfähig. Die Deutsche Bahn will die Instandhaltung
ihrer Züge möglichst schnell verbessern.
Ein ICE wird von einem Lokführer gefahren.
Wenn der Lokführer mal während der Fahrt aufs Klo muss,
kann er nicht einfach anhalten. Die Lokführer müssen hierfür trainieren.
 
Für Kinder gibt es im ICE ein Kindermenü. Es kostet 6.90 Euro.
Im Kindermenü gibt es immer einen Softdrink, ein Frucht-Smoothie und ein Naschi.
 
Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos,
das heißt, sie brauchen keine Fahrkarte.

von Lukas

Bildnachweis:https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiUmrT5sJrgAhVQsaQKHTnJB-wQjRx6BAgBEAU&url=https%3A%2F%2Fwww.bahn.de%2Fp%2Fview%2Fservice%2Fzug%2Ffahrzeuge%2Fice_t.shtml&psig=AOvVaw2ljX5V5RlpohDh1nNcJ1vS&ust=1549105242794556