Unser Bauvorhaben der HWS

Ein Vorhaben was nicht ganz klein ist.
Das bisherige Bild der Schule wird sich verändern.
So kennen wir sie, unsere Heideweg-Schule.
 
 
Sie werden nicht überrascht sein, denn so ganz allmählich weiß jeder,
der mit unserer Schule zu tun hat,
dass diese eine Veränderung durchmachen wird.
 
 
Noch sind sie verhalten, die ersten Bauphasen des
Erweiterungsanbaus der Schule,
aber sie haben begonnen.
Der Geräteschuppen, zur Freude unseres Hausmeisters,
steht inzwischen.
Ein Foto wird folgen.
 
 
Baumfällungen. Auch diese haben stattgefunden.
Auf dem Gelände befand sich jede Menge super
Ofenholz für den nächsten Winter. Den haben wir bereits.
 
 
Ein Ärgernis, täglich zu spüren, aber nicht zu ändern.
Wenn jeder Rücksicht nehmen würde, wäre es kein so großes Problem.
Fällt scheinbar manchmal mehr als schwer.
 
Wie gut, dass der Etzer-Bund den Mitarbeitern der Kita,
seine Parkplätze zur Verfügung gestellt haben. Da sagen wir einmal "Danke".
 
 
Im Keller wurde sehr fleißig gearbeitet.
Da gab`s dann mal kein heißes Wasser,
aber vielleicht endlich eine angemessen funktionierende Heizung.
 
 
So, nun sehen Sie alle, was noch so in Planung ist.
Umzug des Komposts. Hoffentlich regnet es endlich einmal weniger.
Die Innenwände des Schuppens werden verkleidet.
 
 
Lassen Sie die Zeichnungen auf sich wirken.
Wir werden sie entsprechend mit Fotos bestücken.
 
Weitere Planung:
 
 
 
 
Das soll in den Sommerferien geschehen.
Beobachten wir erst einmal, was bis dahin tatsächlich passiert ist.
 
Wir versuchen Sie immer auf den aktuellen Stand zu halten.